Messe Friedrichshafen
Besucherservice

Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-405
Telefax +49 7541 708-110

Fragen und Antworten zum Schutz- und Hygiene-Konzept

Liebe Besucher,

 

in Zeiten wie diesen ist Vieles nicht mehr so, wie es mal war.

Dennoch möchten wir -unter strikter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg- gerne gemeinsam mit euch und unseren Ausstellern im Januar wie gewohnt die Motorradsaison bei uns einläuten!

Wir möchten eine Athmosphäre schaffen, in der sich alle Gäste möglichst sicher fühlen können und trotzdem die Möglichkeit besteht, sich seit Langem wieder persönlich zu treffen und die Neuheiten live zu erleben.

 

Unten stehend findet ihr die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die MOTORRADWELT BODENSEE 2021 unter COVID19-Bedingungen. Wir werden den FAQ-Abschnitt fortlaufend aktualisieren, um eure Bedenken rund um einen Besuch an der MOTORRADWELT BODENSEE 2021 auszuräumen.

 

Hier findet ihr eine Schnell-Orientierung, wie ihr die MOTORRADWELT BODENSEE 2021 sicher erfahren können: CORONA-RICHTLINIEN FÜR BESUCHER

 

Bei Unklarheiten und weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung. 

Allgemein:

Ja, seit dem 01.09.2020 dürfen in Baden-Württemberg wieder Messen stattfinden.

Messen sind für persönliche Begegnungen und fundierte Kaufentscheidungen wichtiger denn je. Deshalb werden wir alles unternehmen, um die MOTORRADWELT BODENSEE 2021 durchführen zu können. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden hat dabei oberste Priorität. Im engen Austausch mit den zuständigen Gesundheitsbehörden haben wir ein Rahmenkonzept entwickelt, dessen Details wir laufend der aktuellen Situation anpassen.

Der Zutritt auf das Messegelände ist nicht gestattet für Personen, welche innerhalb der Inkubationszeit in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen. Ebenso für Personen, welche die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen.

Darüber hinaus gelten die aktuell gültigen Verordnungen der Landesregierung Baden-Württemberg. 

Wir haben genug Raum für alle. 

Nach aktuell geltender Verordnung des Landes Baden-Württemberg wird die zulässige Besucherzahl mit 1 Person/ 7 m² berechnet (Aussteller und Messepersonal werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt). 

Mit über 110.000 m² bieten wir ausreichend Platz für 15.000 Tagesbesucher (45.000 Besucher insgesamt).

Für alle Personen auf dem Gelände ist eine Registrierung im Vorfeld notwendig. Durch den Kauf eines Online-Tickets ist die Registrierung gewährleistet. Dies ermöglicht die Steuerung der Gesamtpersonenzahl auf dem Gelände und die Nachverfolgbarkeit im Infektionsfall.

Ticketing:

  • Das Ticketkontingent ist pro Tag für alle Messebesucher*innen begrenzt (nach aktueller Regelung: 15.000 Besucher pro Tag)
  • 2021 sind nur Tagestickets erhältlich
  • Tickets sind ab November und nur online verfügbar
  • Die Eintrittskarten sind personalisiert und nicht übertragbar
  • Aufgrund der Regelungen können wir einige Ticketarten leider nicht anbieten

Nein, ihr müsst euch bereits beim Ticketkauf entscheiden, an welchem Tag ihr die MOTORRADWELT BODENSEE 2021 besuchen möchtet. Durch die vorab online tagesgenau gebuchten Tickets haben wir die Besucherzahlen immer im Blick und können sicherstellen, dass die maximal zulässige Zahl von Besuchern pro Tag nicht überschritten wird. 

Der Online-Shop bleibt aber auch während der gesamten Veranstaltungsdauer geöffnet.

Nein, Tickets können ausschließlich im Online-Ticketshop für einen bestimmten Tag, personenbezogen erworben werden. Ein Ticketverkauf vor Ort findet nicht statt.

Tickets sind vom Umtausch und von der Rückerstattung ausgeschlossen. Es sei denn, die Veranstaltung wird von der Messe Friedrichshafen GmbH abgesagt. In dem Fall erhält der Besucher den Kaufpreis automatisch erstattet.

Nein, Gastkarten und Gutscheincodes müssen im Online-Ticketshop in ein personenbezogenes Ticket für einen bestimmten Tag umgewandelt werden.

Anreise:

Es gibt dieses Jahr aufgrund der Vollregistrierung keine Kombitickets für Fähre und Katamaran. BODO-Kombitickets werden weiterhin angeboten.

Zudem verbindet der kostenlose Messe-Express (Linie MX) wie gewohnt Hafen-und Stadtbahnhof mit dem Messegelände.

Leider ist dies nicht möglich, da wir eine namentliche Registrierung aller anwesenden Personen gewährleisten müssen. Deshalb können wir 2021 leider keine kostenfreie und ticketlose Einfahrt in das Messegelände mit dem Motorrad anbieten. Motorräder können weiterhin kostenlos geparkt werden, ein vorheriger Kauf eines Online-Tickets ist allerdings notwendig.

Das Parkticket kann ausschließlich im Online-Ticketshop erworben werden. Die Kontrolle erfolgt bei der Ausfahrt vom Parkplatz. Es gibt keinen Ticketverkauf vor Ort.

Hygiene-Regelungen:

  • erhöhter Reinigungspersonal-Einsatz
  • speziell instruierte Corona-Guides, für Fragen rund um Corona
  • breitere Gänge, zusätzliche Hallen und Wartezonen für mehr Abstand
  • Zugangsbeschränkung bei Action-Shows
  • Informationstafeln, Wegeführung und Hinweisschilder zur Orientierung
  • Hilfestellung zur Umsetzung eigener Hygienekonzepte

Ausführliche Informationen in unserem  Hygienekonzept 

Während des Aufenthaltes in geschlossenen Räumen müssen Personen ab dem 6. Lebensjahr eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. 

Die Mund-Nasen-Bedeckung ist selbst mitzubringen und kann nur in Ausnahmefällen vor Ort erworben werden.

Eine Verpflichtung zum Tragen besteht nicht: 

  • an einzelnen Ständen, sofern durch die Ausstellerinnen oder Aussteller sichergestellt ist, dass dort der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten werden kann,
  • auf Sitzplätzen, sofern sichergestellt ist, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten werden kann,
  • während des Verzehrs von gastronomischen Dienstleistungen

Sollte eine Masken-Unverträglichkeit bestehen, muss dies durch ein ärztliches Attest belegt werden und in diesem Fall ein Corona-Schutz-Visier getragen werden.

Die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern ist obligatorisch.

Unsere moderne Belüftungsanlage sorgt für kontinuierliche Belüftung der Eingangsbereiche, der Messehallen, der Konferenzräume und der Gastronomiebereiche mit Frischluft in Außenluftqualität.

Rahmenprogramm und Shows:

Ja, auch 2021 werden wir wieder einige Parcours zum Testen anbieten. Bitte beachtet aber, dass es aufgrund der Hygienevorschriften zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Für die MOTORRADWELT BODENSEE 2021 sind folgende Shows aktuell in Planung: Supermoto-Show-Racings, Trial-Show, FMX-Jump, Burnout-Show.

Um die Abstandregeln einhalten zu können, ist eine Begrenzung der Zuschauerzahl sowohl in der Supermoto-Halle, als auch bei den FMX- und Trial-Shows unverzichtbar. Da die Shows mehrmals täglich stattfinden, sollte es allen interessierten Besuchern dennoch möglich sein, diese zu sehen. Die Vorreservierung einer Show ist nicht möglich.

Sonstige Informationen zum Aufenthalt:

Die Gastronomie auf dem Messegelände ist geöffnet. Die Gastronomie- und Cateringpartner der Messe Friedrichshafen haben Ihre Bewirtungskonzepte an die aktuelle Situation angepasst und orientieren sich an der allgemein gültigen Corona-Verordnung.

Aufgrund der aktuellen Situation können wir den Messe-Kindergarten leider nicht öffnen.

Das DRK (Deutsches Rotes Kreuz) ist während der gesamten Veranstaltungsdauer vor Ort und kann während der MOTORRADWELT BODENSEE über die Telefonnummer +49 7541 708-109 erreicht werden.